Ernährung, Gesundheit, Erfahrungen

Vielen lieben Dank für dein Interesse. Hier auf dieser Seite findest alle Informationen bezüglich der Gesundheit, Ernährung, Naturheilmittel und Superfoods.

Ich hoffe sehr, dass ich dir mit meinen Erfahrungswerten weiterhelfen kann und des Weiteren hoffe ich sehr, dass du nicht die selben Fehlern begehst.

Du findest nachfolgend die wichtigsten Naturheilmitteln.

Schau dir auch bei Gelegenheit meine Erfahrungswerte im Bereich TCM an: https://www.tcm-graz.at/ und https://www.hamburg-bruncht.de/.

Manuka Honig

Was ist Manuka Honig überhaupt?

Der Manuka-Busch, ein entfernter Verwandter des australischen Teebaums, stammt aus den abgelegenen Bergregionen Neuseelands. Manuka war als Heilpflanze für die Maori Neuseelands schon immer von besonderer Bedeutung (Quelle:https://www.manuka-honig.net/). Manukas großer Widerstand, seine Fähigkeit, auch unter schwierigsten Bedingungen zu überleben, spiegelt sich in bestimmten Teilen dieser außergewöhnlichen Pflanze wider. Maori verwenden sowohl die Blätter als auch die Rinde des Manuka-Busches, um Getränke oder Aufgüsse herzustellen. Worauf du beim Kauf generell beachten solltest, findest du hier weitere Informationen: https://www.manukahonig-wirkung.com/manuka-honig-kaufen/.

Flohsamen

Flohsamenschalen werden oft als natürliches Heilmittel gegen Verstopfung verschrieben, da gesunde Samenschalen im Verdauungstrakt anschwellen. Sie verdanken diesen Effekt dem Schleim, den sie enthalten, und ihrer Fähigkeit, Wasser zu binden. Die Volumenvergrößerung regt die Verdauung optimal an und sorgt dafür, dass die Nahrung im Darm schnell ausgeschieden und Verstopfung freigesetzt wird. Die Flohsamenschalen können aber auch bei gegensätzlichen Symptomen wie Durchfall helfen. In der Tat binden sie überschüssige Flüssigkeiten im Darm und sorgen so für einen festeren Stuhlgang und damit zu einer regulierten Verdauung. Es ist wichtig, bei der Einnahme von Herzmuscheln viel Flüssigkeit zu trinken, damit geschwollene Flohsamenschalen den Darm nicht verstopfen. Weitere Anwendungsbeispiele findest du hier: https://www.flohsamen-ratgeber.com/anwendung/

Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl wurde weder von der Kommission E noch von der WHO verarbeitet. Es wird jedoch seit Tausenden von Jahren als Gewürz verwendet und die Pharaonen wurden mit dem kostbaren Öl begraben. Traditionell wird Schwarzkümmelöl verwendet, um die Verdauung zu normalisieren (Koliken, Verdauungsstörungen, Appetitlosigkeit, Darmparasiten, Durchfall). Schwarzkümmelöl wird heute besonders zur Behandlung von Krankheiten mit entzündlichen Bestandteilen wie Asthma und Allergien, Neurodermitis und Psoriasis geschätzt (Quelle: https://www.etradesystem.de/). Größere Studien am Menschen bleiben abzuwarten, bisher dominierten Tierversuche und In-vitro-Versuche.

In jedem Fall scheinen das Öl oder spezielle Extrakte von Schwarzkümmelsamen interessante Kandidaten für andere Anwendungen in der Naturmedizin zu sein. Wir werden wahrscheinlich in Zukunft davon in Bezug auf seine Schutzfunktion hören (Krebs, Entzündung, Schmerz, Infektion, Toxine, Chemotherapie, oxidativer Schaden, hoher Blutdruck, hoher Cholesterinspiegel, Diabetes, Krämpfe). Weitere Wirkungen und Anwendungsbeispiele findest du hier: https://www.schwarzkuemmeloel-info.net/anwendung-und-wirkung/.

MSM

MSM ist die Abkürzung für Methylsulfonylmethan. Die Substanz gehört zur Gruppe der organischen Schwefelverbindungen (Sulfone). Methylsulfonylmethan kommt in pflanzlichen Produkten, aber auch in tierischen Produkten vor. Es kommt beispielsweise in Milch und Kaffee in relativ großen Mengen vor (Quelle: https://www.neue-touristik.de/).

Dosierung

Die empfohlene Dosierung basierend auf den Studien liegt zwischen 0,5 Gramm und 4 Gramm pro Tag. Für allgemeine Vorsichtsmaßnahmen sollten darüber hinausgehende Dosen nur unter ärztlicher Aufsicht angewendet werden.

Sie sollten MSM auch nicht während der Schwangerschaft einnehmen. Dies ist jedoch eine allgemeine Empfehlung, da die Datensituation unzureichend ist.

Die Dosierungsangaben beziehen sich auf die orale Aufnahme (Kapseln, Tabletten). MSM wird manchmal auch unter die Haut injiziert oder – wie DMSO – Salben zugesetzt. Bitte konsultieren Sie insbesondere Ihren Therapeuten. Weitere Informationen bezüglich der Dosierung findest du hier: https://www.methylsulfonylmethan.com/dosierung/ oder hier https://www.msm-dmso.com/msm-dosierung/.

Kniebandage

Knieverbände halten hauptsächlich das Knie warm, was eine Reihe von Vorteilen hat. Einerseits hätten wir eine viel bessere Auflage. Das Knie ist im Allgemeinen nicht sehr gut mit Blut versorgt, da es wenig Körperfett enthält. Die Durchblutung ist unter anderem für die Wiederherstellung des Gewebes und die Minimierung des Verletzungsrisikos verantwortlich.

Die Knieverbände schützen das Knie aber auch vor Stößen, z. zu den Slots. Als Crossfitter sollten Sie darüber nachdenken. Ich erinnere mich noch an 16.1: 20 Minuten gewichteter Slots !!!! Ohne Knieverbände können Sie Ihre Knie am nächsten Tag zu Hause lassen.

Ein weiterer wichtiger Vorteil ist die Stabilisierung des Knies und insbesondere der Patella. Für manche Menschen ist es so instabil, dass sie ohne Kniestütze kaum Sport treiben können. Es gibt zusätzliche Stabilisator-Kniestützen, aber mehr dazu im nächsten Kapitel.

Denn zunächst möchte ich die (umstrittene) Eigenschaft der Linderung von Knieschmerzen hervorheben. Wenn Sie sich während des Trainings schieben, treten manchmal Schmerzen auf (oft Verschleiß aufgrund von Verspannungen). Dieser Schmerz, nicht der durch ein akutes Trauma verursachte, kann durch Bandagieren verringert werden. Weitere Informationen findest du hier: https://www.kniebandage.info/.

OPC Traubenkernextrakt

OPCs sind oligomere Procyanidine, die als sekundäre Pflanzensubstanzen klassifiziert werden. Sie kommen natürlich in Traubenkernen, Nüssen und Beeren sowie in anderen Pflanzenbestandteilen vor.

OPC ist besonders bekannt für seine vitalisierenden, antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Darüber hinaus sollten sie den Körper vor vielen Krankheiten und dem Prozess des vorzeitigen Alterns schützen.

Das OPC wurde bereits 1948 entdeckt, als ein französischer Arzt die gesundheitlichen Vorteile von Säugetieren entdeckte (Quelle: https://www.traubenkernextrakt-opc.com/).

 

Ingwer

Dieser Reichtum an Wirkstoffen hat sicherlich dazu geführt, dass Ingwer seit mindestens 3000 Jahren ein fester Bestandteil der asiatischen Medizin ist und unter anderem auch die berühmteste Heilpraktikerin Europas, Hildegard von Bingen, die herstellt loben Sie die Knollen und empfehlen Sie sie für viele Krankheiten. Weitere Informationen dazu findest du hier: https://www.ingwer-ratgeber.com/

Neben der Einnahme von frischem Ingwer hat die Volksmedizin eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten: Ingwertee, Ingwerwasser, Ingwerbäder, Ingweressig, Ingweröl, Ingwerwickel, Ingwersirup, Ingwerpaste , Ingwer-Zahnfleisch, Ingwer-Reiben, Ingwer-Infusion, Ingwer-Tinktur und natürlich Ingwer-Schnaps. Anwendungsbereiche reichen von Akne über Blähungen, Durchfall und Durchblutungsstörungen, Krampfanfälle, Leber, Nieren, Magengenstörungen bis hin zur Wundbehandlung.

Elektrische Zahnbürste 

Rotierende Zahnbürsten sind am Rundbürstenkopf zu erkennen, bei dem sich die Borsten drehen oder schwingen. Dies geschieht mit einer hohen Frequenz mit bis zu 5000 Bewegungen pro Minute, häufig kombiniert mit einer pulsierenden Bewegung von oben nach unten, um die Reinigungsleistung zu erhöhen und Plaque auf dem Zahnfleischrand und besser zu entfernen und zu beseitigen zwischen den Zähnen. Möglich macht dies ein kleiner Motor, der den Bürstenkopf in Bewegung setzt. Worauf Sie beim Kauf einer rotierenden elektronischen Zahnbürste achten sollten, finden Sie hier: https://xn--elektrische-zahnbrsten-8lc.com/test/

Schallzahnbürsten stellen eine Weiterentwicklung der elektrischen Zahnbürsten dar, da hier kein Elektromotor verwendet wird, der Kopf eher durch Tontechnik in Bewegung gesetzt wird. Dies erfolgt über einen Magnetantrieb oder basierend auf dem Piezoeffekt, durch den der Bürstenkopf mit einer Frequenz von 250 bis 300 Hertz vibriert. Die eigentliche Reinigung der Zahnoberflächen erfolgt jedoch nicht durch Schallwellen, sondern auch hier durch die Borsten, die mit hoher Frequenz hin und her bewegt werden. Elektrische Zahnbürsten mit Tontechnologie sind an ovalen Bürstenköpfen zu erkennen, deren Form deutlich an eine herkömmliche manuelle Zahnbürste erinnert.

Blutdruckmessgerät 

Um aussagekräftige Blutdruckwerte zu erhalten, sind bei der Messung einige Dinge zu beachten. Die beste Zeit zum Messen ist am Morgen etwa 30 Minuten nach dem Aufstehen, dann ist der Blutdruck am signifikantesten. Vor der Blutdruckmessung sollten Kaffee, Tee, Alkohol, Nikotin und Medikamente vermieden und eine Ruhezeit von mindestens 3 Minuten eingehalten werden. Die Blutdruckmessung erfolgt idealerweise in einer bequemen Sitzposition, der Ellbogen wird gestützt und die Manschette befindet sich auf Herzhöhe. Worauf Sie vor allem bei Geräten mit Handgelenksmessung achten sollten.

Die wichtigsten Dinge sind: konsistente Dokumentation von Blutdruckmessungen, regelmäßige Messungen über einen längeren Zeitraum, vorzugsweise mehrmals täglich, und Messungen zu einheitlichen Zeiten. Weitere Informationen über Blutdruckmessungen findest du hier: https://www.gesunder-blutdruck.com/

CBD Öl 

Bei der Suche nach CBD-Ölen stoßen Sie normalerweise auf CBD-Isolate und Vollspektrumöle. Aber was ist jetzt besser? Wenn Sie den Aussagen des jeweiligen Herstellers vertrauen, landen Sie buchstäblich. Weil jeder behauptet, sein Produkt sei das Beste (weitere Empfehlungen findest du hier: https://www.cannabis-oel.info/ oder https://www.cbd-hanftropfen.net/kaufen/). 

Wir sprechen sehr deutlich von einem hochwertigen Vollspektrumöl. Der Grund ist verständlich und überprüfbar. Während bei den CBD-Isolaten nur das Cannabionid-isolierte Cannabidiol in einem Lösungsmittel – auch hauptsächlich Öl – gelöst ist, enthält ein vollständiges Ölspektrum alle Cannabinoide, Terpene und auch die Flavonoide der Hanfpflanze. Wir haben für Sie zusammengefasst, welche von ihnen alle in der Hanfpflanze enthalten sind und welche Auswirkungen sie haben.

Diese Tatsache ist von großer Bedeutung und entscheidend für die Wirkung von CBD-Öl. Der Grund ist der Entourage-Effekt, der später ausführlich erläutert wird. Dies beschreibt die synergistische Wirkung der einzelnen Substanzen.

Wenn Sie die Wahl haben, verwenden Sie grundsätzlich ein Vollspektrumprodukt für ein CBD-Öl und stellen Sie sicher, dass sich unter den Inhaltsstoffen kein isoliertes CBD befindet, um von der ganzheitlichen Wirkung des Pflanzenextrakts zu profitieren. Weitere Informationen findest du hier: https://www.oel-cbd.com/.

Weitere Gesundheitsseiten

 

Nachfolgend findest du noch weitere Gesundheitsseiten: https://www.natur-kompendium.com/https://www.natur-institut.com/ und https://www.natur-zentrum.com/.